Willkommen!

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Osterrönfelder Wählergemeinschaft (OWG).  Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Osterrönfeld liegt im Kreis Rendsburg-Eckernförde, direkt am Nord- Ostsee- Kanal im Herzen Schleswig-Holsteins. Seit der Kommunalwahl 2003 sind wir in der politischen Verantwortung und engagieren uns für Osterrönfeld und die Region.

Ein wirklich nettes Musik-Video, dass unsere Region beschreibt, lässt sich auf der Homepage der Aktivregion "Eider- und Kanalregion Rendsburg" finden oder direkt über diesen Link - viel Spaß dabei!

Aktuell erfolgt auch für Osterrönfeld (Teil des 3. Bauabschnitt) der Breitbandausbau mit der GVG Glasfaser GmbH aus kiel. Die GVG bietet unter der Marke "nordischnet" alle Telekommunikationsprodukte an und informiert zeitnahe unter www.nordischnet.de über den Stand des Projektes.

Das entscheidende für die OWG am Breitbandausbau ist, neben dem dadurch gewährleisteten besten Stand der Technik, dass dieses Netz über den Zweckverband vollständig den beteiligten Gemeinden gehört. So fließen die nach Abschluss der Finanzierungsphase zu erwartenden Erträge den Gemeinden zu und nicht etwaigen Großkonzernen.

Wie der Zweckverband organiesiert ist, lässt sich sehr anschaulich hier nachlesen! Eine umfassendere Übersicht erhält man durch die Broschüre des Zweckverbandes oder unter www.zbmsh.de beim Zweckverband selbst!

Wir wünschen dem Projekt einen weiterhin erfolgreichen Verlauf!

Osterrönfeld-Online
Ein Forum der Osterrönfelder Wählergemeinschaft

Aktuelles

18.03.2017
Bernd Sienknecht geehrt!

10 Jahre Bürgermeister in Osterrönfeld

» Mehr

Termine der OWG in 2017

Datum

was liegt an?

Ort

Zeit

Anmeldung

Freitag 17.03.2017

Mitgliederversammlung  im Bürgerzentrum!

Einladung

19:00

nein

Besichtigung Umspannwerk Audorf-Süd

Details folgen

ja

Samstag 17.06.2017

OWG - Fahrradtour

Details folgen

10:30

ja

Sonntag 08.10.2017

15 Jahre OWG

Brunch im Kanal-Cafe

11.00

ja

Herbst

Bowlingabend

Bowlingcenter RD, Details folgen

ja

Nach oben